↑ Zurück zu Glossar

Lategame

In wie vielen Phasen wird ein Dota 2 Spiel unterteilt? Welche sind diese Dota Phasen?

Ein Dotaspiel wird in 3 Phasen aufgeteilt:

  1. Earlygame
  2. Midgame
  3. Lategame

Es werden jedoch nicht immer alle drei Dota 2 Phasen erreicht!

Wieso werden nicht in jedes Dota 2 Game alle 3 Phasen erreicht?

Manchmal wird ein Spiel früher beendet, indem beispielweise eine Pushertaktik benutzt wird, das Game Remaked wird oder das eine Team aufgibt/conceded. Somit wird öfters die letzte Phase (“Lategame” bezeichnet) nicht erreicht!

Was bedeutet Lategame?

Mit dem Begriff, “Lategame”, bezeichnet man die letze Phase in einem Dota 2 Spiel. Diese beginnt direkt nach dem Ende des Dota 2 “Midgames”.

Was ist ausschlaggebend für das Dota 2 “Lategame”?

  • Im “Lategame” sind die Spieler auf einem hohen Level und besitzen hochwertige Items.
  • Die gegnerische Tower und Creeps sind kein großes Hindernis mehr.
  • In dieser Phase kann ein kleiner Fehler das Spiel für die Gegner entscheiden.
  • Auf Teamfights sollte man einen sehr großen Wert geben. Sprich man sollte versuchen die Dota 2 Gegner zu ganken und immer aufpassen, dass man selbst nicht geganked wird. Dieses könnte zu einem Dota 2 Win/Lose führen.
  • Desto höher das Hero Level ist, je langsamer wird der Held zum Leben erweckt.
  • Im “Lategame” machen Carrys den höchsten Schaden.

Worauf sollte ich im Dota 2 Lategame achten?

Fokus Target in den Dota 2 Teamfights

Der wichtigste Aspekt im Dota 2 Lategame ist der Team Fight. Da wenn ein Team diesen gewinnt, gewinnt wahrscheinlich auch das Match, da die Respawn Zeiten sehr lange sind und so die gegnersiche Base pushen können.
Damit ihr diese Phase perfektioniert müsst ihr folgende Prioritäten Liste haben:

  1. Carry fokussieren! In dieser Phase solltet ihr IMMER den Carry fokussieren! Ob jetzt der Supporter, der so oder so keine Bedrohung ist, am Anfang oder am Ende stirbt macht nicht wirklich einen Unterschied. Wenn aber der Carry ein bischen Spielraum bekommt, wird er euch einfach zerfetzen! Sprich versucht ihn sofort zu Nuken und zu CC (=”CrowdControll”).
  • Initiator/Supporter, sprich die INT und STR Dota 2Heroes sind ziemlich gleichwertig in dieser Phase. Da gibt es keine bestimmte Regel, wer zuerst fokussiert werden sollte, also müsst ihr selber euch mit eurem Dota 2 Team koordinieren und eine Entscheidung treffen!

Dota 2 Mapcontrol

Benutzt so viele Wards wie möglich, damit ihr immer wisst was passiert. Sehr wichtig ist hier die Mapcontrolle, da ein Hero Kill das Spiel gewinnen könnte!
Unter anderem ist die Vision über Roshan extremst wichtig! Wenn ihr wisst, dass eure Dota 2 Gegner bei Roshan sind, könnt ihr den Firsthit haben, welches öfters das Spiel entscheiden kann, da der Platz bei Roshan sehr gering ist und alle auf einem Spot sind. Dieses ist insbesondere sehr gut, falls ihr ein guten Dota 2 Initiator Hero habt, wie Enigma oder Magnatauer, damit alle auf ein mal ausser Gefecht genommen werden können.

Es ist hier ratsam, das Alleine sein zu vermeiden, außer ihr wisst wo die Gegner sich befinden!